DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
Menschen | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Regeln:

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert. Maximal 200 Zeichen insgesamt. Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche). UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben. +/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren. Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Suche nach "dialogmanagement"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 13

  Dialogmanagement 100%
  Dialogmanagement Schulungen zum Dialogmanagement Schulungen zum Dialogmanagement gehören zu den Kernkompetenzen von  DIALOG BASIS . ... werden.  In unseren Ausbildungsmodulen zum  Dialogmanagement  gibt DIALOG BASIS über 17 Jahre Erfahrungen auf dem ... und NGOs mit folgenden Modulen Grundlagen des
  Größe: 63 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 16:58
Pfad: /Beratung/Schulungen/Dialogmanagement

  Schulungen 74%
  ... mit verschiedenen Multiplikatoren zum Stadtteilmanagement mit multikulturellem Hintergrund und  Antje Grobe  unterrichtet seit vielen Jahren Dialogmanagement an den  Universitäten Stuttgart  und  St. Gallen, Schweiz . In einer Vielzahl von Seminaren wurden kommunikative Kompetenzen gerade in Hinblick ... und Verbraucherorganisationen, Gewerkschaften und Kirchen  spezielle Schulungen an zu  Bürgerbeteiligung  und  partizipativen Verfahren 
  Größe: 65 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 16:53
Pfad: /Beratung/Schulungen

  Lehre 72%
  ... Universität Stuttgart Antje Grobe lehrt am Institut für  Sozialwissenschaften,  Abteilung Umwelt- und Techniksoziologie  . Sie unterrichtet "Dialogmanagement" sowie "Professional Skills" für Studierende des Magister-Studiengangs und nachfolgend des Bachelor-Studiengangs für Sozialwissenschaften seit ... vertraut.  Seit Sommersemester 2012 unterrichtete sie das Praxisseminar " Stakeholder-Dialoge und Bürgerbeteiligungsverfahren: Grundlagen des
  Größe: 64 K - Erstellt: 05-07-12 - Geändert: 13-08-15 13:52
Pfad: /Dialog Basis/Team & Netzwerkpartner/Dr. Antje Grobe/Lehre

  ZIRIUS Universität Stuttgart 70%
  ... und Risikobewertung im Bereich neue Technologien sowie zur Innovationsbegleitung und zu neuen Beteiligungsformaten. Zudem unterrichtete sie Dialogmanagement am Lehrstuhl für Umwelt- und Techniksoziologie an der Universität Stuttgart.   Weitere Informationen zu ZIRIUS finden Sie unter www.zirius.eu
  Größe: 63 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 16-03-17 11:38
Pfad: /Dialog Basis/Netzwerk/ZIRIUS Universität Stuttgart

  Lehre 69%
  ... , Berlin. Hierzu gehören Seminare für Quantitative und qualitative Sozialforschung Stadtteilbezogene, soziale Arbeit / Community Organizing Dialogmanagement mit Vertiefungen für Stakeholder- und Bürgerdialoge Professionals Skills Responsible Innovation / Innovation und Verantwortung Lehre und  ...
  Größe: 64 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 16:42
Pfad: /Forschung/Lehre

  Beratung 67%
  ... Unternehmen oder NGOs speziell auf den Kontext der Organisation abgestimmte Schulungen zur Bürgerbeteiligung / Partizipative Verfahren   zum Dialogmanagement   sowie zur  Krisenkommunikation. Wir vermitteln Wissen durch  Akteurs-Analysen  und  Themenfeldanalysen  und unterstützen im Ernstfall durch ...
  Größe: 63 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 16:48
Pfad: /Beratung

  Universität St. Gallen 63%
  ... proactive framework towards responsible innovation".
  Größe: 65 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 16:42
Pfad: /Forschung/Lehre/Universität St. Gallen

  Quantitative & Qualitative Interviews 63%
  ... Daten aus.  Antje Grobe  lehrt seit 2004 in Stuttgart sowie in ausgewählten Seminaren an der Universität St. Gallen im Rahmen der Kurse zum Dialogmanagement auch Methoden der qualitativen Interviewführung und kann so bei Bedarf auf große, selbst ausgebildete Interviewer-Gruppen zurückgreifen.
  Größe: 45 K - Erstellt: 08-06-12 - Geändert: 30-01-17 16:07
Pfad: /Formate/Frühwarnsystem/Quantitative & Qualitative Interviews

  Universität Stuttgart 61%
  ... des Magister-Studiengangs und nachfolgend des Bachelor-Studiengangs für Sozialwissenschaften seit dem Sommersemester 2004  in den Kursen "Dialogmanagement" sowie "Professional Skills". Hierbei wurden ca. 250 Studierende in der Methode der Durchführung, Transkription und Auswertung qualitativer ...
  Größe: 66 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 13-08-15 13:52
Pfad: /Forschung/Lehre/Universität Stuttgart

  Bürgerbeteiligung / Partizipative Verfahren 61%
  ... die notwendigen kommunikativen Grundlagen, um Beteiligungsverfahren erfolgreich umsetzen zu können. Darüber hinaus bieten wir Kurse zum  Dialogmanagement  und zur  Krisenkommunikation  an. Alle Kurse werden auf Deutsch oder Englisch durchgeführt.
  Größe: 67 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 16:56
Pfad: /Beratung/Schulungen/Bürgerbeteiligung / Partizipative Verfahren

Highlights

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

Gestaltungsoffensive Offenburg

Gestaltungsoffensive_Offenburg_Logo

Seit Ende 2015 unterstützt DIALOG BASIS die Stadt Offenburg bei der nachhaltigen Umsetzung der „Gest...

VDI 7000 Forum in Hannover zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bei der Planung von Großprojekten geht am Dialog mit den Bürgern kein Weg mehr vorbei. Auch für den ...

Gestaltungsoffensive Innenstadt: Erster Stakeholder-Workshop

GO_OG_DIALOGBASIS

Im Rahmen der Gestaltungsoffensive Innenstadt lud die Stadt Offenburg am 22. April 2016 Vertretende ...

Auftaktveranstaltung Beteiligungsprozess Villa Berg

VillaBerg_Auftakt_FritzKuhn_DIALOGBASIS

Am 20. Juli 2016 gab Oberbürgermeister Fritz Kuhn den offiziellen Startschuss für die Bürgerbeteilig...

Baustellenmanagement: Marktplatzumgestaltung und Innenstadterneuerung in Breisach am Rhein

Infoveranstaltung_Breisach_DIALOGBASIS

Der Breisacher Marktplatz ist für Bürgerschaft, Gewerbetreibende sowie Besucherinnen und Besucher Mi...

Karlsruher Kosmetiktag 2016 Claims und Wahrheit

Kosmetik ist im Trend. Gepflegtes, jugendliches und sportliches Aussehen soll Erfolg in Beruf und Pr...mehr Details

Farbe 2020: Der Strategiefindungsprozess des BV Farbe

Gruppenbild_BV-Farbe_DIALOGBASIS

Kernaufgaben, Kooperation und Koordination Im Rahmen des Strategiefindungsprozesses „Farbe 2020“ de...mehr Details

BÜRGER DISKUTIEREN IDEEN AUF DEM ERSTEN WORKSHOP

Villa_Berg_ErsterWS_DIALOGBASIS

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, 14. September, zum ersten Workshop für ein Nutzungs...mehr Details

Workshop zum Fachkräftemangel im Landkreis Böblingen

Logo_LRA_Boeblingen

Laut IHK-Fachkräftemonitor ist in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 mit einem erheblichen Fachkräf...

Solarkataster - Hessens Sonne nutzen

BFEH Fotograf Grün

Am 11. Oktober trafen sich an der TU Darmstadt ca. 70 Expertinnen und Experten, um sich über das neu...mehr Details

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als „Haus für Musik und Mehr“

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Erg...

Richtlinie VDI 7000 wird in der Mainzer Staatskanzlei diskutiert

VDI_TiD_Mainz_DIALOGBASIS

In die Mainzer Staatskanzlei hatte der VDI Mitte Dezember zu einem Forum über frühe Öffentlichkeitsb...

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

Faktencheck Wasserkraft

BFEH_Faktencheck_Wasserkraft_DIALOGBASIS

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...

Runder Tisch "Schwarzstorch"

Logo Energieland Hessen

Gibt es einen Schwarzstorch-Horst im Eiterbachtal oder nicht? Dieser Frage gingen am 28.07.2016 Expe...mehr Details

Erörterungstermin Bürgerhospital Stuttgart

Im Zuge der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren stellte die Stadt Stuttgart...

VDI 7000 Technik im Dialog: Hamburg diskutiert über Dialogformate zur Öffentlichkeitsbeteiligung bei Infrastrukturprojekten

Hamburg hat mit Infrastrukturprojekten und deren Akzeptanz in den letzten Jahren kein glückliches Hä...

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...

NanoDiode Governance Workshop in Brüssel

NanoDiode_DIALOGBASIS_MikkoRissanen

Am 4. Dezember 2015 organisierte das europäische Projekt NanoDiode einen Expertenworkshop bei der EU...mehr Details

800 Bäume für den Klimaschutz: Wir unterstützen Plant-for-the-Planet!

Plant_for_the_Planet_Baumspende_Grobe_Dialog_Basis

Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist es, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen, um so die Kl...

Bürgerforum zur Windenergie in Groß-Bieberau und Umgebung

Bürgerforum_Windenergie_Groß-Biberau_DIALOGBASIS

Zusammen mit der Stadt Groß-Bieberau organisierte DIALOG BASIS im Rahmen des Hessischen Landesprogra...

Dialogplattform Smart Cities Berlin

Die Digitalisierung und ihre transformierende Wirkung stellt eine der großen zukünftigen Herausforde...

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...