DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
< NanoDiode Governance Workshop in Brüssel
09.12.15 09:32 Alter: 2 Jahre
Kategorie: Aktuell

Farbe 2020: Der Strategiefindungsprozess des BV Farbe


Gruppenbild_BV-Farbe_DIALOGBASIS

Gruppenbild_BV-Farbe_DIALOGBASIS

Kernaufgaben, Kooperation und Koordination

Im Rahmen des Strategiefindungsprozesses „Farbe 2020“ des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz fand am 29. und 30.09.2015 in Göttingen ein Auftakt-Workshop statt, an dem rund 35 Personen teilnahmen, darunter Landesinnungsmeister, Geschäftsführer sowie Vertreter des Präsidiums und der Hauptgeschäftsstelle. Ziel des Workshops sei es, gemeinsam mit der gesamten Gruppe die zentralen Herausforderungen für den Verband zu erarbeiten, möglichst konkrete Schritte zu identifizieren sowie Verantwortlichkeiten zu klären, so Karl-August Siepelmeyer, Präsident des BV Farbe in seiner Einführung. „Als Verband sind wir Dienstleister mit dem klaren Auftrag, die Interessen unserer Mitgliedsbetriebe zu bündeln und zu vertreten“, betonte Rainer Huke, Hauptgeschäftsführer des BV Farbe zum Auftakt des Workshops und lud alle Teilnehmenden ein, gemeinsam Strategien für die Zukunft der Maler und Lackierer zu entwickeln, Kernaufgaben zu identifizieren und die Kooperation und Koordination zu verbessern, um das kreative Potenzial und die vorhandenen Ressourcen bestmöglich zu nutzen. 

Zu Beginn des zweitägigen Workshops wurden die verdichteten Ergebnisse der Telefoninterviews vorgestellt, die DIALOG BASIS im Vorfeld mit Landesgeschäftsführern und Landesinnungsmeistern geführt hatte. Auf Basis dieser Themenfelder wurden nun in Kleingruppen konkrete Anregungen und Aufgaben erarbeitet. Diese standen anschließend im Plenum zur Diskussion und ihre Umsetzung wurde einzelnen Verantwortlichen zugeteilt. In einem kreativen Teil zum Abschluss beschäftigten sich die Teilnehmer zudem mit dem Selbstverständnis und Leitbild des Bundeverbandes.

Die Teilnehmer gingen mit dem Gefühl nachhause, einen großen Schritt vorangekommen zu sein und freuten sich vor allem über den fairen und offenen Austausch während des Workshops.