DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
< Karlsruher Kosmetiktag 2016 Claims und Wahrheit
12.10.16 11:18 Alter: 196 Tage
Kategorie: Aktuell

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg


Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Rund 600 Menschen kamen am 12. Oktober 2016 ins Reithaus des Film- und Medienzentrums Ludwigsburg, um sich über die Planungen einer Stadtbahn-Strecke zwischen Remseck am Neckar, Ludwigsburg und Markgröningen zu informieren. Das Interesse war groß, viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Möglichkeit, ihre Fragen zu den Stadtbahnvarianten schriftlich zu stellen.

Im Mittelpunkt des Abends stand die Information über den Stand der Planungen und die Vorstellung der verschiedenen Varianten. Im Foyer des Reithauses zeigten Pläne die möglichen Streckenverläufe und neuralgischen Punkte, der im Raum stehenden Systeme: Hochflurbahn, Niederflurbahn und BRT - ein stadtbahnähnliches Schnellbussystem. Verkehrsexperten erläuterten auf dem Podium unter anderem die verschiedenen Trassenvarianten, Schnittstellen zum vorhandenen ÖPNV, Machbarkeitsuntersuchungen, Kostenschätzungen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen sowie prognostizierte Fahrgastzahlen.

Baubürgermeister Michael Ilk lenkte den Blick auf die kritischen Verkehrspunkte im Stadtgebiet, wo je nach System die Umsetzung baulich sehr schwierig werden könnte. Landrat Dr. Haas und Oberbürgermeister Spec betonten: Jedes der Systeme hat Vor- und Nachteile. Grundsätzlich möglich sind alle drei Varianten. Auch eine Kombination zweier Systeme ist denkbar.

Moderiert wurde das Expertenpodium von Johanna Feix, DIALOG BASIS