DE  ¦ EN
DIALOG BASIS

Viola Schetula M.A.

Viola Schetula DIALOG BASIS

Moderatorin DIALOG BASIS

Senior Reseacher Universität Stuttgart

Viola Schetula studierte Politikwissenschaften und Soziologie an den Universitäten in Stuttgart und in Florenz. Seit 2005 arbeitet sie in nationalen und internationalen Forschungsprojekten an der Universität Stuttgart, für die gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung Dialogik in Stuttgart, die Stiftung Risiko-Dialog, St. Gallen sowie für DIALOG BASIS in verschiedenen Projekte in den Bereichen Klimawandel und Nanotechnologien. 

Von 2008 bis 2011 war sie Stipendiatin der Stiftung Umwelt und Schadenvorsorge und promoviert zum Thema Naturrisiken und Risikokommunikation. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf der Frage, wie Risiken im Kontext Klimawandel von der Bevölkerung wahrgenommen werden. 

An der Universität Stuttgart war sie im Sommersemester 2007 als Dozentin im Praxisseminar "Kommunikation und Klimawandel" sowie an der Universität Hohenheim im Wintersemester 2011 als Dozentin für "Kommunikation, Moderation von Großprojekten und Beteiligungsverfahren tätig. 

Sie war und ist in verschiedenen Projekten verantwortlich für die Konzeption und Durchführung und verfügt über mehrjährige Moderationserfahrung. Methodisch hat sie mit Open space, Fokus Gruppen, Stakeholderdialogen und Bürgerdialogen langjährige Erfahrung.

Bildung und Nachhaltigkeit sind ein besonders wichtiger Schwerpunkt ihrer Arbeit. So moderierte sie den  Schülerdialog im Projekt „Wir ernten was wir sähen“ im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg, Fokusgruppen mit Bürgern im Projekt: „Energie nachhaltig konsumieren – nachhaltige Energie konsumieren“  im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Zudem war es ihre Aufgabe, die Ideen verschiedener Interessengruppen in die Entwicklung der nationalen Anpassungsstrategie an den Klimawandel mit einzubringen. Sie moderierte und war verantwortlich für die Konzeption und Moderation der Workshops auf der Konferenz zur nationalen Anpassungsstrategie an den Klimawandel im Auftrag des Bundesumweltministeriums.

Darüber hinaus kombiniert Viola Schetula Vorträge, wenn möglich mit kleinen Workshops für alle Teilnehmenden mit dem Ziel, den Meinungsbildungsprozess der Bürgerinnen und Bürger zu stärken.

Highlights

Bürgerhospital/ AWS: Bürgerwerktstatt „Neue Mitte für den Norden“

Buergerhospital_DIALOGBASIS

Aufgrund der Verlagerung des Klinikbetriebs vom Bürgerhospital auf andere städtische Klinikstandorte...mehr Details

Faktencheck Natur- und Umweltschutz

Faktencheck_Natur-_und_Umweltschutz_DIALOGBASIS

In bisherigen Bürgerforen im Rahmen des Landesprogramms „Bürgerforum Energieland Hessen“ sind wieder...

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

Faktencheck Wasserkraft

BFEH_Faktencheck_Wasserkraft_DIALOGBASIS

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...

800 Bäume für den Klimaschutz: Wir unterstützen Plant-for-the-Planet!

Plant_for_the_Planet_Baumspende_Grobe_Dialog_Basis

Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist es, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen, um so die Kl...

Interne Weiterbildung „Mediation im öffentlichen Raum“

Von Dezember 2015 bis Oktober 2016 nahm ein Teil des Teams von DIALOG BASIS an der internen Weiterbi...mehr Details

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Rund 600 Menschen kamen am 12. Oktober 2016 ins Reithaus des Film- und Medienzentrums Ludwigsburg, u...mehr Details

Modulare Stadtteilassistenz am Stöckach: Rückblick 2015

Modulare_Stadtteilassistenz_DIALOGBASIS

Seit Mai 2015 unterstützt DIALOG BASIS als „Modulare Stadtteilassistenz“ das Amt für Stadtplanung un...mehr Details

Solarkataster - Hessens Sonne nutzen

BFEH Fotograf Grün

Am 11. Oktober trafen sich an der TU Darmstadt ca. 70 Expertinnen und Experten, um sich über das neu...mehr Details

Modulare Stadtteilassistenz in Stuttgart-Ost

Das Gebiet Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach – im Stuttgarter Osten wurde 2012 in das Bund-Länder-...

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

Podiumsdiskussion zur Bürgerbeteiligung: DIALOG BASIS berichtet von Erfolgen in Stuttgart-Ost

Der Ortsverband Stuttgart-Osten der Grünen lud am 22. November 2016 zur Veranstaltung „Bürgerbeteili...mehr Details

Richtlinie VDI 7000 wird in der Mainzer Staatskanzlei diskutiert

VDI_TiD_Mainz_DIALOGBASIS

In die Mainzer Staatskanzlei hatte der VDI Mitte Dezember zu einem Forum über frühe Öffentlichkeitsb...

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...

Marktplatz zum Thema Windenergie in den Gemeinden Fürth und Grasellenbach

BFEH Fotograf Grün

Die Gemeinden Fürth und Grasellenbach machen sich gemeinsam für die Windenergienutzung auf ihrer Gem...mehr Details

Forum Energieeffizienz und Solares Bauen im Iran

Wie sind die Herausforderungen, Strategien und Chancen für deutsche Unternehmen im Iran? Am 6. Dezem...

VDI 7000 Forum in Dresden zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI_TiD_Dresden

Am 28.10.2015 hatte der VDI zu einer Podiumsdiskussion mit hochkarätiger Besetzung, unter anderen St...mehr Details

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

KfW 432... eins und los!

Auftakt_KfW_Stoeckach_DIALOGBASIS

Bürgerinnen und Bürger am Stöckach erhalten mit dem Programm Nr. 432 von der Kreditanstalt für Wiede...

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

DIALOG BASIS in den finnischen Medien

Mikko_Rissanen_DIALOGBASIS

Yle, der öffentlich-rechtliche Rundfunk Finnlands, interviewte Mikko Rissanen von DIALOG BASIS zum A...mehr Details

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgar

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen"

Klimaanpassung_Kommunen_Gießen_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 04.11.2015 fand in Gießen das Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen" statt, bei d...

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...