DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
Menschen | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Anfahrt

Solardach Büro DIALOG BASIS
Wiese Max Klose DIALOG BASIS
Office DIALOG BASIS
Schönbuch Max Klose DIALOG BASIS

Mit dem PKW aus Richtung Stuttgart:

Aus Richtung Stuttgart Zentrum fahren Sie auf der B 27. Nehmen Sie die Ausfahrt Richtung Waldenbuch/Steinenbronn/L.-E.-Echterdingen-Nord/Dettenhausen. Fahren Sie dann auf die L1208 nach Dettenhausen. Nach dem Ortseingangsschild Dettenhausen biegen Sie links in das Industriegebiet Breitwasenring ein. Geschätzter Aufwand: 26,6 km bei normaler Verkehrslage ca. 32 min.

Mit dem PKW aus Richtung Tübingen:

Aus Richtung Tübingen Zentrum fahren Sie auf der L1208 nach Dettenhausen, Breitwasenring 15. Kurz vor dem Ortsausgang Dettenhausen biegen Sie rechts in das Industriegebiet Breitwasenring ein. Geschätzter Aufwand: 14,3 km bei normaler Verkehrslage ca. 17 min.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Stuttgarter Hauptbahnhof:

Fahren Sie ab Stuttgart Hauptbahnhof mit der S2 Richtung Filderstadt bis nach Echterdingen. Nehmen Sie nun den Bus 828 Richtung Tübingen Hauptbahnhof und steigen Sie in Dettenhausen, Haltestelle „Alte Post“ aus. Geschätzter Aufwand: Anreisezeit 60 min. Wir holen Sie gerne ab. Das Office von DIALOG BASIS ist fußläufig in ca. 10 min. zu erreichen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Tübinger Hauptbahnhof:

Fahren Sie ab Tübingen Hauptbahnhof mit dem Bus 828 Richtung Echterdingen Flughafen/Messe oder mit der Buslinie 826 Richtung Leinfelden Bahnhof. Steigen Sie in Dettenhausen an der Haltestelle „Alte Post“ aus. Geschätzter Aufwand: Anreisezeit 25 – 35 min. Wir holen Sie gerne ab. Das Office von DIALOG BASIS ist fußläufig in ca. 10 min. zu erreichen.

Vom Stuttgarter Flughafen:

Am Stuttgarter Flughafen angekommen, können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Dettenhausen fahren. Wählen Sie hierzu ab Haltestelle „Echterdingen Flughafen/Messe“ die Buslinie 828 Richtung Tübingen Hauptbahnhof. Steigen Sie in Dettenhausen „Alte Post“ aus. Das Office von DIALOG BASIS ist in zehn weiteren Gehminuten zu erreichen. Geschätzter Aufwand: Anreisezeit ca. 45 min.

Am Stuttgarter Flughafen angekommen, können Sie alternativ mit dem Taxi in ca. 20 min. nach Dettenhausen fahren - oder wir holen Sie ab.

Highlights

b2b-Networking Veranstaltung im Rahmen der "Fahrrad- und ErlebnisReisen" auf der CMT

Logo Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club | Foto: adfc

Im Rahmen der CMT Urlaubsmesse, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, über...mehr Details

Erörterungstermin Bürgerhospital Stuttgart

Im Zuge der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren stellte die Stadt Stuttgart...

Baustellenmanagement: Marktplatzumgestaltung und Innenstadterneuerung in Breisach am Rhein

Infoveranstaltung_Breisach_DIALOGBASIS

Der Breisacher Marktplatz ist für Bürgerschaft, Gewerbetreibende sowie Besucherinnen und Besucher Mi...

Forum Energieeffizienz und Solares Bauen im Iran

Wie sind die Herausforderungen, Strategien und Chancen für deutsche Unternehmen im Iran? Am 6. Dezem...

Energie-Coaching in Bensheim

Logo_Klimaneutrale-Stadt_Bensheim

Um ihren Beitrag zum Klimaschutz in die Breite zu tragen und effektiv umzusetzen, will die Stadt Ben...

IVSS-KONFERENZ „ENDOCRINE DISRUPTORS AND SENSITISING SUBSTANCES“

IVSS_Endocrine_Disruptors_DIALOGBASIS

Endokrine Disruptoren – endokrin aktive Substanzen, die Veränderungen des Hormonsystems im Körper ve...

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

Karlsruher Kosmetiktag 2016 Claims und Wahrheit

Kosmetik ist im Trend. Gepflegtes, jugendliches und sportliches Aussehen soll Erfolg in Beruf und Pr...mehr Details

Dialog- und Konsultationsprozess im Projekt Abladeoptimierung Mittelrhein

Auftaktveranstaltung Abladeoptimierung Mittelrhein | Foto: WSA

Das Projekt „Abladeoptimierung Mittelrhein“ wurde im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans 2030 in die ...mehr Details

Workshop zum Fachkräftemangel im Landkreis Böblingen

Logo_LRA_Boeblingen

Laut IHK-Fachkräftemonitor ist in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 mit einem erheblichen Fachkräf...

Gestaltungsoffensive Offenburg

Gestaltungsoffensive_Offenburg_Logo

Seit Ende 2015 unterstützt DIALOG BASIS die Stadt Offenburg bei der nachhaltigen Umsetzung der „Gest...

Modulare Stadtteilassistenz am Stöckach: Rückblick 2015

Modulare_Stadtteilassistenz_DIALOGBASIS

Seit Mai 2015 unterstützt DIALOG BASIS als „Modulare Stadtteilassistenz“ das Amt für Stadtplanung un...mehr Details

Bürgerforum zur Windenergie in Groß-Bieberau und Umgebung

Bürgerforum_Windenergie_Groß-Biberau_DIALOGBASIS

Zusammen mit der Stadt Groß-Bieberau organisierte DIALOG BASIS im Rahmen des Hessischen Landesprogra...

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Rund 600 Menschen kamen am 12. Oktober 2016 ins Reithaus des Film- und Medienzentrums Ludwigsburg, u...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog: Hessen fördert den Dialog bei Infrastrukturprojekten

VDI_TiD_Frankfurt_Minister_AlWazir_DIALOGBASIS

Industrie- und Infrastrukturprojekte werden immer häufiger im direkten Dialog mit der Öffentlichkeit...

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als „Haus für Musik und Mehr“

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Erg...

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

Podiumsdiskussion im Vorfeld des Bürgerentscheid zur Zukunft der Windenergie in Neu-Anspach

BFEH Fotograf Grün

Neu-Anspach diskutierte im Vorfeld des Bürgerentscheids am 18. September 2016 über die Fortführung d...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog Stuttgart:Erfolgreich im Dialog mit der VDI 7000

VDI_TiD_GiselaErler_DIALOGBASIS

An Dialogen im Vorfeld von Großprojekten kommt man seit Stuttgart 21 nicht mehr vorbei. Mit hochkarä...

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

DIALOG BASIS in den finnischen Medien

Mikko_Rissanen_DIALOGBASIS

Yle, der öffentlich-rechtliche Rundfunk Finnlands, interviewte Mikko Rissanen von DIALOG BASIS zum A...mehr Details

Bürgerinformation zur Planung eines neuen Verkehrskonzeptes in Ludwigsburg

Bürgerinformation zur Planung eines neuen Verkehrskonzeptes in Ludwigsburg | Fotos: Stadt Ludwigsburg

Auf der zweiten großen Bürgerinformationsveranstaltung zum neuen Verkehrskonzept in der Arena Ludwig...mehr Details