DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
| Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Tunnelblick | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Solardach | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Nachhaltigkeit | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Hochwasser Köln | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Hochspannung | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Ernährung | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Mobilität | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Interne Dialoge

In der komplexer werdenden Welt von Organisationen ist eine gute Umfeld-Analyse von Märkten, Regulationsprozessen, gesellschaftlichen Akteuren und deren Zielsetzungen und Kommunikationsmustern eine wichtige Voraussetzung. Hierzu bietet DIALOG BASIS für Unternehmen und öffentliche Akteure interne Dialoge an, die dabei helfen, einen strukturierten Blick auf Technologiethemengesellschaftliche Kernfragen oder wichtige Zukunftstrends und deren Auswirkungen auf das eigene Organisationsumfeld zu werfen. Interne Dialoge können Entscheidungs- und Strategieprozesse wirksam unterstützen. 

INTERNE DIALOGE FÜR ORGANISATIONEN

Breite Entwicklungen wie PartizipationstrendsKlimawandel oder Auswirkungen der alternden Gesellschaft fallen jedoch selten in das Gebiet einer einzelnen Abteilung oder Geschäftseinheit. Hier ermöglichen strukturierte, interne Dialoge es, verschiedene Querdimensionen innerhalb einer Organisation übergreifend und lösungsorientiert zu betrachten. Dabei dienen interne Dialogveranstaltungen als wichtige Foren für den Austausch von Information und Erfahrungen über Stakeholder Relations und als gemeinsame Lernplattform.

ORGANISATIONS-ÜBERGREIFENDE DIALOGE / BRANCHEN-DIALOGE

Neben abteilungsübergreifenden, organisationsinternen Dialogen für öffentliche Organisationen, NGOs oder Unternehmen bieten dialogische Ansätze die Möglichkeit, ein gemeinsames Verständnis über gesellschaftliche Entwicklungen organisationsübergreifend zu verfolgen. Durch solche Dialoge können sich Verbands- oder Branchenmitglieder proaktiv auf rasche Änderungen vorbereiten und Kommunikationsstrategien abstimmen. Gerade für die Entwicklung proaktiver Ansätze im Bereich von Risikothemen (Risk Governance) oder für die Planung von Bürgerbeteiligung sind interne Dialoge eine gute Möglichkeit, Strategien gemeinsam aufzubauen. 

Das Team von DIALOG BASIS verfügt über breite Expertise in der Bearbeitung von Fragestellungen, die gesellschaftliche Entwicklungen in die Praxis von öffentlichen Organisationen und Unternehmen spiegeln: 

  • Wie werden Technologiethemen oder Zukunftsthemen in der Öffentlichkeit und intern in der Organisation wahrgenommen?
  • Welche Handlungsoptionen entstehen dadurch für die Organisation oder den Zusammenschluss mehrerer Organisationen? 
  • Welche strategischen Weichenstellungen müssen erfolgen und welche Akteure und strukturellen Voraussetzungen braucht es zur Umsetzung?
  • Wie können andere, als wichtig identifizierte Interessengruppen, Akteure oder die Bürgerinnen und Bürger effektiv in einen konstruktiven Austausch mit einbezogen werden? 
  • Wie können in der Organisation sinnvolle Strukturen für Frühwarnsysteme oder einen langfristigen Austausch mit anderen Stakeholdern etabliert werden?
  • Wie können Fähigkeiten für eine konstruktive, sichere Krisenkommunikation in der Organisation aufgebaut werden?

Interne Dialoge liegen damit an der Schnittstelle zu Beratungsaufträgen. DIALOG BASIS bleibt dabei ein neutraler Plattform-Anbieter, der aus einer wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Perspektive solche Formate durchführt, zur Reflexion anregt und gemeinsamen mit den Teilnehmenden ergebnisorientiert an neuen Lösungen arbeitet.  

Highlights

VDI 7000 Technik im Dialog: Hamburg diskutiert über Dialogformate zur Öffentlichkeitsbeteiligung bei Infrastrukturprojekten

Hamburg hat mit Infrastrukturprojekten und deren Akzeptanz in den letzten Jahren kein glückliches Hä...

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

Podiumsdiskussion zur Bürgerbeteiligung: DIALOG BASIS berichtet von Erfolgen in Stuttgart-Ost

Der Ortsverband Stuttgart-Osten der Grünen lud am 22. November 2016 zur Veranstaltung „Bürgerbeteili...mehr Details

KfW 432... eins und los!

Auftakt_KfW_Stoeckach_DIALOGBASIS

Bürgerinnen und Bürger am Stöckach erhalten mit dem Programm Nr. 432 von der Kreditanstalt für Wiede...

Auftaktveranstaltung Beteiligungsprozess Villa Berg

VillaBerg_Auftakt_FritzKuhn_DIALOGBASIS

Am 20. Juli 2016 gab Oberbürgermeister Fritz Kuhn den offiziellen Startschuss für die Bürgerbeteilig...

Podiumsdiskussion im Vorfeld des Bürgerentscheid zur Zukunft der Windenergie in Neu-Anspach

BFEH Fotograf Grün

Neu-Anspach diskutierte im Vorfeld des Bürgerentscheids am 18. September 2016 über die Fortführung d...mehr Details

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

Workshop zum Fachkräftemangel im Landkreis Böblingen

Logo_LRA_Boeblingen

Laut IHK-Fachkräftemonitor ist in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 mit einem erheblichen Fachkräf...

Modulare Stadtteilassistenz in Stuttgart-Ost

Das Gebiet Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach – im Stuttgarter Osten wurde 2012 in das Bund-Länder-...

Gestaltungsoffensive Offenburg: Zweiter Stakeholderworkshop

GO_OGII_DIALOGBASIS

Nach dem erfolgreichen ersten Workshop zur Gestaltungsoffensive Innenstadt Offenburg am 22. April 20...

BÜRGER DISKUTIEREN IDEEN AUF DEM ERSTEN WORKSHOP

Villa_Berg_ErsterWS_DIALOGBASIS

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, 14. September, zum ersten Workshop für ein Nutzungs...mehr Details

Zwischenbericht des Stakeholder-Dialogs Dekarbonisierung veröffentlicht

Chemieindustrie diskutiert mit Stakeholdern über Wege zur Treibhausgasneutralität - Dialoggruppe zie...mehr Details

Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen"

Klimaanpassung_Kommunen_Gießen_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 04.11.2015 fand in Gießen das Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen" statt, bei d...

Neujahrsempfang der IHK Stade

Neujahrsempfang | Foto: IHK Stade

Über 800 Unternehmerinnen und Unternehmer kamen zum Neujahrsempfang der IHK Stade. Im Wirtschaftstal...mehr Details

NanoDiode Governance Workshop in Brüssel

NanoDiode_DIALOGBASIS_MikkoRissanen

Am 4. Dezember 2015 organisierte das europäische Projekt NanoDiode einen Expertenworkshop bei der EU...mehr Details

IVSS-KONFERENZ „ENDOCRINE DISRUPTORS AND SENSITISING SUBSTANCES“

IVSS_Endocrine_Disruptors_DIALOGBASIS

Endokrine Disruptoren – endokrin aktive Substanzen, die Veränderungen des Hormonsystems im Körper ve...

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

Bürgerforum zur Windenergie in Groß-Bieberau und Umgebung

Bürgerforum_Windenergie_Groß-Biberau_DIALOGBASIS

Zusammen mit der Stadt Groß-Bieberau organisierte DIALOG BASIS im Rahmen des Hessischen Landesprogra...

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als „Haus für Musik und Mehr“

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Erg...

Bürgerdialog fortgesetzt: Informationsveranstaltung zum Umbau der Stuttgarter Straße in Schwieberdingen

Der im letzten Jahr begonnene Bürgerdialog zur Grunderneuerung und Neugestaltung der Stuttgarter Str...mehr Details

Modulare Stadtteilassistenz am Stöckach: Rückblick 2015

Modulare_Stadtteilassistenz_DIALOGBASIS

Seit Mai 2015 unterstützt DIALOG BASIS als „Modulare Stadtteilassistenz“ das Amt für Stadtplanung un...mehr Details

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...

Energie-Coaching in Bensheim

Logo_Klimaneutrale-Stadt_Bensheim

Um ihren Beitrag zum Klimaschutz in die Breite zu tragen und effektiv umzusetzen, will die Stadt Ben...

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

Forum Energieeffizienz und Solares Bauen im Iran

Wie sind die Herausforderungen, Strategien und Chancen für deutsche Unternehmen im Iran? Am 6. Dezem...