DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
Menschen | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Regeln:

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert. Maximal 200 Zeichen insgesamt. Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche). UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben. +/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren. Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Suche nach "dialogmanagement"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 12

  Dialogmanagement 100%
  Dialogmanagement Schulungen zum Dialogmanagement Schulungen zum Dialogmanagement gehören zu den Kernkompetenzen von  DIALOG BASIS . ... werden.  In unseren Ausbildungsmodulen zum  Dialogmanagement  gibt DIALOG BASIS über 17 Jahre Erfahrungen auf dem ... und NGOs mit folgenden Modulen Grundlagen des
  Größe: 68 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 17:58
Pfad: /Beratung/Schulungen/Dialogmanagement

  Schulungen 74%
  ... mit verschiedenen Multiplikatoren zum Stadtteilmanagement mit multikulturellem Hintergrund und  Antje Grobe  unterrichtet seit vielen Jahren Dialogmanagement an den  Universitäten Stuttgart  und  St. Gallen, Schweiz . In einer Vielzahl von Seminaren wurden kommunikative Kompetenzen gerade in Hinblick ... und Verbraucherorganisationen, Gewerkschaften und Kirchen  spezielle Schulungen an zu  Bürgerbeteiligung  und  partizipativen Verfahren 
  Größe: 67 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 17:53
Pfad: /Beratung/Schulungen

  Lehre 72%
  ... Universität Stuttgart Antje Grobe lehrt am Institut für  Sozialwissenschaften,  Abteilung Umwelt- und Techniksoziologie  . Sie unterrichtet "Dialogmanagement" sowie "Professional Skills" für Studierende des Magister-Studiengangs und nachfolgend des Bachelor-Studiengangs für Sozialwissenschaften seit ... vertraut.  Seit Sommersemester 2012 unterrichtete sie das Praxisseminar " Stakeholder-Dialoge und Bürgerbeteiligungsverfahren: Grundlagen des
  Größe: 67 K - Erstellt: 05-07-12 - Geändert: 13-08-15 15:52
Pfad: /Dialog Basis/Team & Netzwerkpartner/Dr. Antje Grobe/Lehre

  ZIRIUS Universität Stuttgart 70%
  ... und Risikobewertung im Bereich neue Technologien sowie zur Innovationsbegleitung und zu neuen Beteiligungsformaten. Zudem unterrichtete sie Dialogmanagement am Lehrstuhl für Umwelt- und Techniksoziologie an der Universität Stuttgart.   Weitere Informationen zu ZIRIUS finden Sie unter www.zirius.eu
  Größe: 64 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 16-03-17 12:38
Pfad: /Dialog Basis/Netzwerk/ZIRIUS Universität Stuttgart

  Lehre 69%
  ... , Berlin. Hierzu gehören Seminare für Quantitative und qualitative Sozialforschung Stadtteilbezogene, soziale Arbeit / Community Organizing Dialogmanagement mit Vertiefungen für Stakeholder- und Bürgerdialoge Professionals Skills Responsible Innovation / Innovation und Verantwortung Lehre und  ...
  Größe: 65 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 17:42
Pfad: /Forschung/Lehre

  Beratung 67%
  ... Unternehmen oder NGOs speziell auf den Kontext der Organisation abgestimmte Schulungen zur Bürgerbeteiligung / Partizipative Verfahren   zum Dialogmanagement   sowie zur  Krisenkommunikation. Wir vermitteln Wissen durch  Akteurs-Analysen  und  Themenfeldanalysen  und unterstützen im Ernstfall durch ...
  Größe: 66 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 17:48
Pfad: /Beratung

  Universität St. Gallen 63%
  ... proactive framework towards responsible innovation".
  Größe: 65 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 17:42
Pfad: /Forschung/Lehre/Universität St. Gallen

  Quantitative & Qualitative Interviews 63%
  ... Daten aus.  Antje Grobe  lehrt seit 2004 in Stuttgart sowie in ausgewählten Seminaren an der Universität St. Gallen im Rahmen der Kurse zum Dialogmanagement auch Methoden der qualitativen Interviewführung und kann so bei Bedarf auf große, selbst ausgebildete Interviewer-Gruppen zurückgreifen.
  Größe: 47 K - Erstellt: 08-06-12 - Geändert: 30-01-17 17:07
Pfad: /Formate/Frühwarnsystem/Quantitative & Qualitative Interviews

  Universität Stuttgart 61%
  ... des Magister-Studiengangs und nachfolgend des Bachelor-Studiengangs für Sozialwissenschaften seit dem Sommersemester 2004  in den Kursen "Dialogmanagement" sowie "Professional Skills". Hierbei wurden ca. 250 Studierende in der Methode der Durchführung, Transkription und Auswertung qualitativer ...
  Größe: 66 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 13-08-15 15:52
Pfad: /Forschung/Lehre/Universität Stuttgart

  Bürgerbeteiligung / Partizipative Verfahren 61%
  ... die notwendigen kommunikativen Grundlagen, um Beteiligungsverfahren erfolgreich umsetzen zu können. Darüber hinaus bieten wir Kurse zum  Dialogmanagement  und zur  Krisenkommunikation  an. Alle Kurse werden auf Deutsch oder Englisch durchgeführt.
  Größe: 68 K - Erstellt: 05-05-12 - Geändert: 06-02-17 17:56
Pfad: /Beratung/Schulungen/Bürgerbeteiligung / Partizipative Verfahren

Highlights

Dialogplattform Smart Cities Berlin

Die Digitalisierung und ihre transformierende Wirkung stellt eine der großen zukünftigen Herausforde...

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

Auftaktveranstaltung Beteiligungsprozess Villa Berg

VillaBerg_Auftakt_FritzKuhn_DIALOGBASIS

Am 20. Juli 2016 gab Oberbürgermeister Fritz Kuhn den offiziellen Startschuss für die Bürgerbeteilig...

VDI 7000 Technik im Dialog: Mecklenburg-Vorpommern diskutiert frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten

Großprojekte lassen sich heute nicht mehr gegen die Öffentlichkeit durchsetzen. Projekte können schn...

Faktencheck Wasserkraft

BFEH_Faktencheck_Wasserkraft_DIALOGBASIS

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...

VDI 7000 Technik im Dialog Stuttgart:Erfolgreich im Dialog mit der VDI 7000

VDI_TiD_GiselaErler_DIALOGBASIS

An Dialogen im Vorfeld von Großprojekten kommt man seit Stuttgart 21 nicht mehr vorbei. Mit hochkarä...

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Rund 600 Menschen kamen am 12. Oktober 2016 ins Reithaus des Film- und Medienzentrums Ludwigsburg, u...mehr Details

NanoDiode Governance Workshop in Brüssel

NanoDiode_DIALOGBASIS_MikkoRissanen

Am 4. Dezember 2015 organisierte das europäische Projekt NanoDiode einen Expertenworkshop bei der EU...mehr Details

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

Gestaltungsoffensive Innenstadt: Erster Stakeholder-Workshop

GO_OG_DIALOGBASIS

Im Rahmen der Gestaltungsoffensive Innenstadt lud die Stadt Offenburg am 22. April 2016 Vertretende ...

Gestaltungsoffensive Offenburg: Zweiter Stakeholderworkshop

GO_OGII_DIALOGBASIS

Nach dem erfolgreichen ersten Workshop zur Gestaltungsoffensive Innenstadt Offenburg am 22. April 20...

Bürgerforum zur Windenergie in Groß-Bieberau und Umgebung

Bürgerforum_Windenergie_Groß-Biberau_DIALOGBASIS

Zusammen mit der Stadt Groß-Bieberau organisierte DIALOG BASIS im Rahmen des Hessischen Landesprogra...

Forum Energieeffizienz und Solares Bauen im Iran

Wie sind die Herausforderungen, Strategien und Chancen für deutsche Unternehmen im Iran? Am 6. Dezem...

KfW 432... eins und los!

Auftakt_KfW_Stoeckach_DIALOGBASIS

Bürgerinnen und Bürger am Stöckach erhalten mit dem Programm Nr. 432 von der Kreditanstalt für Wiede...

Gestaltungsoffensive Offenburg

Gestaltungsoffensive_Offenburg_Logo

Seit Ende 2015 unterstützt DIALOG BASIS die Stadt Offenburg bei der nachhaltigen Umsetzung der „Gest...

Runder Tisch "Schwarzstorch"

Logo Energieland Hessen

Gibt es einen Schwarzstorch-Horst im Eiterbachtal oder nicht? Dieser Frage gingen am 28.07.2016 Expe...mehr Details

Richtlinie VDI 7000 wird in der Mainzer Staatskanzlei diskutiert

VDI_TiD_Mainz_DIALOGBASIS

In die Mainzer Staatskanzlei hatte der VDI Mitte Dezember zu einem Forum über frühe Öffentlichkeitsb...

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

Bürgerbeteiligung in Bietigheim-Bissingen

Arbeit an den Ständen | Foto: DIALOG BASIS

Auf der Planungsmesse am 02. Mai 2018 präsentierte die Stadt Bietigheim-Bissingen die sechs Preisträ...mehr Details

Solarkataster - Hessens Sonne nutzen

BFEH Fotograf Grün

Am 11. Oktober trafen sich an der TU Darmstadt ca. 70 Expertinnen und Experten, um sich über das neu...mehr Details

IVSS-KONFERENZ „ENDOCRINE DISRUPTORS AND SENSITISING SUBSTANCES“

IVSS_Endocrine_Disruptors_DIALOGBASIS

Endokrine Disruptoren – endokrin aktive Substanzen, die Veränderungen des Hormonsystems im Körper ve...

VDI 7000 Technik im Dialog: Hamburg diskutiert über Dialogformate zur Öffentlichkeitsbeteiligung bei Infrastrukturprojekten

Hamburg hat mit Infrastrukturprojekten und deren Akzeptanz in den letzten Jahren kein glückliches Hä...

VDI 7000 Forum in Dresden zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI_TiD_Dresden

Am 28.10.2015 hatte der VDI zu einer Podiumsdiskussion mit hochkarätiger Besetzung, unter anderen St...mehr Details

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details