DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
Hirnforschung | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Hirnforschung

Bürgerdialog. European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
Brussels Townhall NANO Code | Foto: DIALOG BASIS
Dialoggruppe. European Citizen Deliberation onDialoggruppe European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
Gruene Karte. European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
Gruene Karte, European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
ProjektINT. European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS

Unter dem Titel "Meeting of Minds" initiierten die belgische King Baudouin Stiftung und die Europäische Kommission einen transeuropäischen Bürgerdialog zur Hirnforschung („European Citizen Deliberation on Brain Science"). Gemeinsam mit 11 internationalen Partnerinstitutionen diskutierten 126 Bürgerinnen und Bürger aus neun europäischen Ländern über aktuelle Entwicklungen und Themenfelder wie ADHS, bildgebende Verfahren oder die Verbesserung der Hirnleistungen beim Menschen (Human Enhancement). 

In jeweils drei nationalen Bürgerkonferenzen pro Land formulierten die Teilnehmenden für sie wichtige Fragen und diskutierten diese zusammen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Behörden sowie Ärzten und Vertretenden von Pflegediensten. In zwei europäischen Treffen der ganzen Gruppe wurden die Ergebnisse aus den einzelnen Ländern zusammengeführt und daraus Empfehlungen an die Europäische Kommission zur zukünftigen Ausrichtung der Forschungsstrategien abgeleitet. Ziel war es, dass Bürgerinnen und Bürger selbst mitbestimmen können, wofür Forschungsgelder ausgegeben werden.

Das Bürgergutachten wurde im Januar 2006 an Vertreter der Kommission, der Regulationsbehörden und Wissenschaftler übergeben. 

Die deutschen Bürgerdialoge mit 14 repräsentativ ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden vom Deutschen Hygiene Museum in Dresden koordiniert.  Antje Grobe und Milena Riede moderierten im Auftrag der Stiftung Risiko-Dialog die deutschen Bürgerkonferenzen und die Ländergruppen in Brüssel. Projektpartner und Organisator in Deutschland war das Deutsche Hygienemuseum in Dresden, die mit einer Ausstellung die Bürgerkonferenz begleiteten und ungewöhnliche Konferenzräume mitten zwischen den Exponaten zur Verfügung stellten.

Link zur Webseite Meeting of Minds (deutsche Sprache)

Download des Abschlussberichts (englische Sprache) 

Link zum Report zur Methode (englische Sprache)

Highlights

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

IVSS-KONFERENZ „ENDOCRINE DISRUPTORS AND SENSITISING SUBSTANCES“

IVSS_Endocrine_Disruptors_DIALOGBASIS

Endokrine Disruptoren – endokrin aktive Substanzen, die Veränderungen des Hormonsystems im Körper ve...

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...

Workshop zur Bürgerbeteiligung von Migrant/innen für Migranten/innen

©Allianz für Beteiligung

Herrenberg – die selbsternannte Mitmachstadt. Doch machen wirklich alle mit? Wie steht es um die Bet...

Bürgerbeteiligung bei Sozialraumkonferenzen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Motiv Mensch Logo | Foto: © 2018 Rheinisch-Bergischer Kreis

In Zusammenarbeit mit seinen Kommunen plant der Rheinisch-Bergische Kreis, Sozialraumkonferenzen in ...mehr Details

Gestaltungsoffensive Innenstadt: Erster Stakeholder-Workshop

GO_OG_DIALOGBASIS

Im Rahmen der Gestaltungsoffensive Innenstadt lud die Stadt Offenburg am 22. April 2016 Vertretende ...

Dialogplattform Smart Cities Berlin

Die Digitalisierung und ihre transformierende Wirkung stellt eine der großen zukünftigen Herausforde...

Solarkataster - Hessens Sonne nutzen

BFEH Fotograf Grün

Am 11. Oktober trafen sich an der TU Darmstadt ca. 70 Expertinnen und Experten, um sich über das neu...mehr Details

Faktencheck Wasserkraft

BFEH_Faktencheck_Wasserkraft_DIALOGBASIS

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...

Runder Tisch "Schwarzstorch"

Logo Energieland Hessen

Gibt es einen Schwarzstorch-Horst im Eiterbachtal oder nicht? Dieser Frage gingen am 28.07.2016 Expe...mehr Details

Workshop zum Fachkräftemangel im Landkreis Böblingen

Logo_LRA_Boeblingen

Laut IHK-Fachkräftemonitor ist in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 mit einem erheblichen Fachkräf...

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...

Baustellenmanagement: Marktplatzumgestaltung und Innenstadterneuerung in Breisach am Rhein

Infoveranstaltung_Breisach_DIALOGBASIS

Der Breisacher Marktplatz ist für Bürgerschaft, Gewerbetreibende sowie Besucherinnen und Besucher Mi...

Richtlinie VDI 7000 wird in der Mainzer Staatskanzlei diskutiert

VDI_TiD_Mainz_DIALOGBASIS

In die Mainzer Staatskanzlei hatte der VDI Mitte Dezember zu einem Forum über frühe Öffentlichkeitsb...

Bürgerhospital/ AWS: Bürgerwerktstatt „Neue Mitte für den Norden“

Buergerhospital_DIALOGBASIS

Aufgrund der Verlagerung des Klinikbetriebs vom Bürgerhospital auf andere städtische Klinikstandorte...mehr Details

Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen"

Klimaanpassung_Kommunen_Gießen_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 04.11.2015 fand in Gießen das Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen" statt, bei d...

VDI 7000 Technik im Dialog: Mecklenburg-Vorpommern diskutiert frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten

Großprojekte lassen sich heute nicht mehr gegen die Öffentlichkeit durchsetzen. Projekte können schn...

Interne Weiterbildung „Mediation im öffentlichen Raum“

Von Dezember 2015 bis Oktober 2016 nahm ein Teil des Teams von DIALOG BASIS an der internen Weiterbi...mehr Details

Erörterungstermin Bürgerhospital Stuttgart

Im Zuge der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren stellte die Stadt Stuttgart...

VDI 7000 Technik im Dialog Stuttgart:Erfolgreich im Dialog mit der VDI 7000

VDI_TiD_GiselaErler_DIALOGBASIS

An Dialogen im Vorfeld von Großprojekten kommt man seit Stuttgart 21 nicht mehr vorbei. Mit hochkarä...

KfW 432... eins und los!

Auftakt_KfW_Stoeckach_DIALOGBASIS

Bürgerinnen und Bürger am Stöckach erhalten mit dem Programm Nr. 432 von der Kreditanstalt für Wiede...

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Rund 600 Menschen kamen am 12. Oktober 2016 ins Reithaus des Film- und Medienzentrums Ludwigsburg, u...mehr Details

Neujahrsempfang der IHK Stade

Neujahrsempfang | Foto: IHK Stade

Über 800 Unternehmerinnen und Unternehmer kamen zum Neujahrsempfang der IHK Stade. Im Wirtschaftstal...mehr Details