DE  ¦ EN
DIALOG BASIS

Dr. Georg Fiedler

Dr._Georg_Fiedler_DIALOGBASIS

Projektmanager DIALOG BASIS

Dr. Georg Fiedler absolvierte den Diplomstudiengang Geographie mit den Nebenfächern Soziologie, Philosophie und Raumplanung an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Universität Alicante in Spanien. Während seiner anschließenden Tätigkeit am Europäischen Parlament, im Büro des Europaabgeordneten Herbert Reul MdEP in Brüssel, befasste er sich vorrangig mit der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Bei der Nichtregierungsorganisation Urgewald e.V. in Sassenberg gestaltete er im Anschluss daran die Energiewende an der Basis mit. Im Zuge seiner Mitarbeit an der Urgewald-Kampagne „Alle gewinnen – Stromwechseln hilft“ gewann er Erfahrungen in Konzeption, Organisation und Realisation erfolgreicher Bürgerbeteiligung vor Ort. Ebenfalls setzte er sich auf wissenschaftlicher Ebene mit unterschiedlichen Partizipationsformen auseinander. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter untersuchte er an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg – in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten dreijährigen Forschungsprojekt – „Regional Governance in ländlichen Peripherien Europas“. Im Fokus seiner daraus hervorgehenden Doktorarbeit über „Macht – Regional Governance – Herrschaft“ stand die größte Protestbewegung in der Geschichte der Autonomen Gemeinschaft Extremadura, die sich gegen den anvisierten Bau einer Erdölraffinerie im Südwesten Spaniens richtete. Vor dem Hintergrund seiner Forschungserfahrungen eröffnete er auch Studierenden als Dozent für Humangeographie an der Ludwig-Maximilians-Universität München vor allem informelle Ansätze der Stadt- und Regionalentwicklung. Insbesondere im Rahmen seiner öffentlichen Informationsreihe „Geograph_innen berichten aus der Praxis“ moderierte er den direkten fachlichen Austausch von Experten und Studierenden. Ferner koordinierte, organisierte und moderierte er vielfältige Forschungs- und Lehraktivitäten, wie unter anderem internationale Tagungen und Expertenworkshops, Studienprojekte zu Raumnutzungskonflikten in Salzburg und im Oldenburger Münsterland oder zur Energiewende im Freisinger Land. Ebenfalls leitete er stadtgeographische Exkursionen unter anderem nach Hamburg und Berlin. Im Referat für Stadtplanung und Bauordnung der Landeshauptstadt München bereitete er als ehrenamtlicher Mitarbeiter zuletzt die internationale Fußgängerkonferenz „Walk21 Munich“ mit vor und moderierte den Walkshop „From Petuelpark to Alte Heide“ zur Münchner Park- und Grünraumplanung.

Seit Dezember 2015 ist Herr Dr. Georg Fiedler Teil des DIALOG BASIS-Teams. Seine Aufgabenfelder erstrecken sich auf die Bereiche Stadtentwicklung, Energiewende, Mobilität sowie Industrie- und Infrastrukturprojekte. 

Highlights

VDI 7000 Technik im Dialog: Mecklenburg-Vorpommern diskutiert frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten

Großprojekte lassen sich heute nicht mehr gegen die Öffentlichkeit durchsetzen. Projekte können schn...

VDI 7000 Forum in Hannover zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bei der Planung von Großprojekten geht am Dialog mit den Bürgern kein Weg mehr vorbei. Auch für den ...

VDI 7000 Technik im Dialog Stuttgart:Erfolgreich im Dialog mit der VDI 7000

VDI_TiD_GiselaErler_DIALOGBASIS

An Dialogen im Vorfeld von Großprojekten kommt man seit Stuttgart 21 nicht mehr vorbei. Mit hochkarä...

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...

Baustellenmanagement: Marktplatzumgestaltung und Innenstadterneuerung in Breisach am Rhein

Infoveranstaltung_Breisach_DIALOGBASIS

Der Breisacher Marktplatz ist für Bürgerschaft, Gewerbetreibende sowie Besucherinnen und Besucher Mi...

Interne Weiterbildung „Mediation im öffentlichen Raum“

Von Dezember 2015 bis Oktober 2016 nahm ein Teil des Teams von DIALOG BASIS an der internen Weiterbi...mehr Details

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

Workshop zur Bürgerbeteiligung von Migrant/innen für Migranten/innen

©Allianz für Beteiligung

Herrenberg – die selbsternannte Mitmachstadt. Doch machen wirklich alle mit? Wie steht es um die Bet...

BÜRGER DISKUTIEREN IDEEN AUF DEM ERSTEN WORKSHOP

Villa_Berg_ErsterWS_DIALOGBASIS

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, 14. September, zum ersten Workshop für ein Nutzungs...mehr Details

Podiumsdiskussion zur Bürgerbeteiligung: DIALOG BASIS berichtet von Erfolgen in Stuttgart-Ost

Der Ortsverband Stuttgart-Osten der Grünen lud am 22. November 2016 zur Veranstaltung „Bürgerbeteili...mehr Details

Faktencheck Wasserkraft

BFEH_Faktencheck_Wasserkraft_DIALOGBASIS

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...

Richtlinie VDI 7000 wird in der Mainzer Staatskanzlei diskutiert

VDI_TiD_Mainz_DIALOGBASIS

In die Mainzer Staatskanzlei hatte der VDI Mitte Dezember zu einem Forum über frühe Öffentlichkeitsb...

Karlsruher Kosmetiktag 2016 Claims und Wahrheit

Kosmetik ist im Trend. Gepflegtes, jugendliches und sportliches Aussehen soll Erfolg in Beruf und Pr...mehr Details

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als „Haus für Musik und Mehr“

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Erg...

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

Energie-Coaching in Bensheim

Logo_Klimaneutrale-Stadt_Bensheim

Um ihren Beitrag zum Klimaschutz in die Breite zu tragen und effektiv umzusetzen, will die Stadt Ben...

Dialogplattform Smart Cities Berlin

Die Digitalisierung und ihre transformierende Wirkung stellt eine der großen zukünftigen Herausforde...

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...

Infoabend zum neuen Konzept für die Stadtbahn in Ludwigsburg

Rund 600 Menschen kamen am 12. Oktober 2016 ins Reithaus des Film- und Medienzentrums Ludwigsburg, u...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

Farbe 2020: Der Strategiefindungsprozess des BV Farbe

Gruppenbild_BV-Farbe_DIALOGBASIS

Kernaufgaben, Kooperation und Koordination Im Rahmen des Strategiefindungsprozesses „Farbe 2020“ de...mehr Details

Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen"

Klimaanpassung_Kommunen_Gießen_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 04.11.2015 fand in Gießen das Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen" statt, bei d...

Bürgerforum zur Windenergie in Groß-Bieberau und Umgebung

Bürgerforum_Windenergie_Groß-Biberau_DIALOGBASIS

Zusammen mit der Stadt Groß-Bieberau organisierte DIALOG BASIS im Rahmen des Hessischen Landesprogra...