DE  ¦ EN
DIALOG BASIS

Bürgerdialog zur Grunderneuerung der Stuttgarter Straße in Schwieberdingen

Schwiegerdingen Buergerdialog Stuttgarter Straße | Foto: DIALOG BASIS
Schwiegerdingen Buergerdialog Stuttgarter Straße | Foto: DIALOG BASIS
Schwiegerdingen Buergerdialog Stuttgarter Straße | Foto: DIALOG BASIS
Schwiegerdingen Buergerdialog Stuttgarter Straße | Foto: DIALOG BASIS
Schwiegerdingen Buergerdialog Stuttgarter Straße | Foto: DIALOG BASIS
Schwiegerdingen Buergerdialog Stuttgarter Straße | Foto: DIALOG BASIS

Die Stuttgarter Straße in Schwieberdingen soll auf einer Länge von 1,2 km in verschiedenen Bauabschnitten erneuert und neugestaltet werden. Neben der Grunderneuerung der Straße selbst, soll auch die Ver- und Entsorgungsinfrastruktur neugeordnet und die städtebauliche Umgebung aufgewertet werden.

Zwei Tage – zwei Veranstaltungen

Am 11. Juli 2016 waren zunächst die Gemeinderät/innen sowie die direkten Anwohner/innen der Stuttgarter Straße eingeladen, sich über das Projekt zu informieren. Am 12. Juli fand eine ähnliche Informationsveranstaltung für die breite Öffentlichkeit statt. Insgesamt nahmen über 300 Interessierte das Angebot der Gemeinde wahr. Die beiden Informationsveranstaltungen wurden in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schwieberdingen, dem Projektsteuerer Drees & Sommer und dem Büro Rauschmaier Ingenieure organisiert und von DIALOG BASIS moderiert.

Information und Bürgerdialog

Neben Informationen über Planungs- und Beteiligungsmeilensteine sowie den aktuellen Stand der Vorplanung, stand vor allem der Dialog im Mittelpunkt der Veranstaltungen: Im Anschluss an die Vorträge, konnten alle Anwesenden ihre Fragen und Anregungen für eine optimierte Planung äußern und mit den Referenten diskutieren. Zudem konnten sich die Anwesenden vor und nach den Veranstaltungen einen visuellen Eindruck über die bisherigen Planungen machen: An vorbereiteten Stellwänden waren die Planungsmaterialien ausgestellt. Auch hier konnten Anmerkungen zur optimierten Planung und für das folgende Baustellenmanagement aufgenommen werden. Für weitere Fragen und Anregungen steht Interessierten das Rathaus offen: Noch bis Ende August haben alle Schwieberdinger die Möglichkeit, ihre Fragen und Anregungen zum Projekt auf Stellwänden im Rathaus einzugeben. Alle eingegebenen Anregungen werden im weiteren Planungsprozess berücksichtigt.

Umfassende Beteiligung zum Umbau der Stuttgarter Straße

Die Informationsveranstaltungen am 11. Und 12. Juli sind erst der Auftakt einer umfassenden Beteiligung der Öffentlichkeit zum Umbau der Stuttgarter Straße. Ziel ist es, die Öffentlichkeit möglichst früh in die Planungen einzubeziehen und die vorhandenen Spielräume bestmöglich zu nutzen. Die nächste Möglichkeit Anregungen im Rahmen einer Bürgerveranstaltung einzugeben, kommt im November: Dann werden die verschiedenen Bauphasen- und Abschnitte sowie entsprechender Umleitungen erörtert.

Weitere Informationen zum Projekt, zu den Veranstaltungen, die Vorträge der Referenten sowie die Dokumentation finden Sie hier, auf der Internetseite der Gemeinde Schwieberdingen.

Highlights

Modulare Stadtteilassistenz am Stöckach: Rückblick 2015

Modulare_Stadtteilassistenz_DIALOGBASIS

Seit Mai 2015 unterstützt DIALOG BASIS als „Modulare Stadtteilassistenz“ das Amt für Stadtplanung un...mehr Details

Auftaktveranstaltung Beteiligungsprozess Villa Berg

VillaBerg_Auftakt_FritzKuhn_DIALOGBASIS

Am 20. Juli 2016 gab Oberbürgermeister Fritz Kuhn den offiziellen Startschuss für die Bürgerbeteilig...

DIALOG BASIS in den finnischen Medien

Mikko_Rissanen_DIALOGBASIS

Yle, der öffentlich-rechtliche Rundfunk Finnlands, interviewte Mikko Rissanen von DIALOG BASIS zum A...mehr Details

Forum Energieeffizienz und Solares Bauen im Iran

Wie sind die Herausforderungen, Strategien und Chancen für deutsche Unternehmen im Iran? Am 6. Dezem...

VDI 7000 Technik im Dialog: Mecklenburg-Vorpommern diskutiert frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten

Großprojekte lassen sich heute nicht mehr gegen die Öffentlichkeit durchsetzen. Projekte können schn...

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

Marktplatz zum Thema Windenergie in den Gemeinden Fürth und Grasellenbach

Die Gemeinden Fürth und Grasellenbach machen sich gemeinsam für die Windenergienutzung auf ihrer Gem...mehr Details

Erörterungstermin Bürgerhospital Stuttgart

Im Zuge der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren stellte die Stadt Stuttgart...

Internationaler Workshop: Smart Cities – Lever for sustainable urban development

Während des 11. Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik am 12.-14. Juni 2017 organisiert...mehr Details

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

Bürgerhospital/ AWS: Bürgerwerktstatt „Neue Mitte für den Norden“

Buergerhospital_DIALOGBASIS

Aufgrund der Verlagerung des Klinikbetriebs vom Bürgerhospital auf andere städtische Klinikstandorte...mehr Details

Workshop zur Bürgerbeteiligung von Migrant/innen für Migranten/innen

©Allianz für Beteiligung

Herrenberg – die selbsternannte Mitmachstadt. Doch machen wirklich alle mit? Wie steht es um die Bet...

BÜRGERDIALOG ZUR GRUNDERNEUERUNG DER STUTTGARTER STRASSE IN SCHWIEBERDINGEN

Schwieberdingen_Buergerdialog_StuttgarterStraße_DIALOGBASIS

Die Stuttgarter Straße in Schwieberdingen soll auf einer Länge von 1,2 km in verschiedenen Bauabschn...

Faktencheck Wasserkraft

BFEH_Faktencheck_Wasserkraft_DIALOGBASIS

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als „Haus für Musik und Mehr“

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Erg...

NanoDiode Governance Workshop in Brüssel

NanoDiode_DIALOGBASIS_MikkoRissanen

Am 4. Dezember 2015 organisierte das europäische Projekt NanoDiode einen Expertenworkshop bei der EU...mehr Details

Gestaltungsoffensive Offenburg: Zweiter Stakeholderworkshop

GO_OGII_DIALOGBASIS

Nach dem erfolgreichen ersten Workshop zur Gestaltungsoffensive Innenstadt Offenburg am 22. April 20...

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

b2b-Networking Veranstaltung im Rahmen der "Fahrrad- und ErlebnisReisen" auf der CMT

Logo Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club | Foto: adfc

Im Rahmen der CMT Urlaubsmesse, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, über...mehr Details

Modulare Stadtteilassistenz in Stuttgart-Ost

Das Gebiet Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach – im Stuttgarter Osten wurde 2012 in das Bund-Länder-...

Interne Weiterbildung „Mediation im öffentlichen Raum“

Von Dezember 2015 bis Oktober 2016 nahm ein Teil des Teams von DIALOG BASIS an der internen Weiterbi...mehr Details

11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik: Arena II – Wandel der Städte und Gemeinden im digitalen Zeitalter – Smart Cities

Der 11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklung am 12.-14. Juni in Hamburg mit bis zu 1200 Teilneh...mehr Details

Bürgerbeteiligung bei Sozialraumkonferenzen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Motiv Mensch Logo | Foto: © 2018 Rheinisch-Bergischer Kreis

In Zusammenarbeit mit seinen Kommunen plant der Rheinisch-Bergische Kreis, Sozialraumkonferenzen in ...mehr Details

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details