DE  ¦ EN
DIALOG BASIS

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als ein „Haus für Musik und Mehr“

Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart
Abschlussveranstaltung Villa Berag | Foto: Leif Piechowski/Lichtgut/Stadt Stuttgart

Von April bis Dezember 2016 hat DIALOG BASIS die Bürgerbeteiligung zum Nutzungskonzept der Villa Berg im Stuttgarter Osten gestaltet. In sechs Sitzungen der eigens eingerichteten Bürgergruppe, zwei Online-Umfragen, einer Kinder- und Jugendbeteiligung, einer Auftaktveranstaltung im Juli, einen Workshop im September und einen Workshop im Oktober haben die Bürgerinnen und Bürger ein schlüssiges Gesamtkonzept für die Nutzung von Villa und Park entwickelt: Die Villa Berg soll zukünftig als "Haus für Musik und Mehr" genutzt werden.

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung – die Leitlinien des Konzepts sowie die Vielfalt der einzelnen Nutzungsideen - nun vorstellt und diskutiert. Der Begrüßung durch Oberbürgermeister Fritz Kuhn folgten künstlerische Darstellungen und kurze Podiumsgespräche zu den Konzepten für die einzelnen Geschosse der Villa sowie zum Park.

Anschließend hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich an verschiedenen Dialogstationen in der Aula der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule vertieft mit dem erarbeiteten Nutzungskonzept vertraut zu machen und schließlich abzustimmen. Dabei sprach sich eine klare Mehrheit – etwa 90% der Teilnehmenden - für das von den Bürgern erarbeitete Konzept aus. Das Konzept wird nun dem Gemeinderat zur Abstimmung vorgelegt. ­Anschließend überprüft eine Machbarkeitsstudie die konkrete Umsetzung.

Wie der gesamte Beteiligungsprozess wurde auch die Abschlussveranstaltung von DIALOG BASIS konzipiert, organisiert, moderiert und dokumentiert. Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung –Programm, Ergebnisdokumentation und Bilder - entnehmen Sie bitte der Beteiligungsplattform der Landeshauptstadt Stuttgart stuttgart-meine-stadt.de.

Hier geht es zurück zu unserer Projektseite der Bürgerbeteiligung Villa Berg.

Pressestimmen:

Highlights

Runder Tisch "Schwarzstorch"

Logo Energieland Hessen

Gibt es einen Schwarzstorch-Horst im Eiterbachtal oder nicht? Dieser Frage gingen am 28.07.2016 Expe...mehr Details

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

800 Bäume für den Klimaschutz: Wir unterstützen Plant-for-the-Planet!

Plant_for_the_Planet_Baumspende_Grobe_Dialog_Basis

Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist es, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen, um so die Kl...

BÜRGERDIALOG ZUR GRUNDERNEUERUNG DER STUTTGARTER STRASSE IN SCHWIEBERDINGEN

Schwieberdingen_Buergerdialog_StuttgarterStraße_DIALOGBASIS

Die Stuttgarter Straße in Schwieberdingen soll auf einer Länge von 1,2 km in verschiedenen Bauabschn...

VDI 7000 Forum in Hannover zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bei der Planung von Großprojekten geht am Dialog mit den Bürgern kein Weg mehr vorbei. Auch für den ...

Dialogplattform Smart Cities Berlin

Die Digitalisierung und ihre transformierende Wirkung stellt eine der großen zukünftigen Herausforde...

Solarkataster - Hessens Sonne nutzen

BFEH Fotograf Grün

Am 11. Oktober trafen sich an der TU Darmstadt ca. 70 Expertinnen und Experten, um sich über das neu...mehr Details

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

Abschlussveranstaltung der Bürgerbeteiligung: Die Villa Berg als „Haus für Musik und Mehr“

In der Abschlussveranstaltung am 7. Dezember in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule wurden die Erg...

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

KfW 432... eins und los!

Auftakt_KfW_Stoeckach_DIALOGBASIS

Bürgerinnen und Bürger am Stöckach erhalten mit dem Programm Nr. 432 von der Kreditanstalt für Wiede...

Interne Weiterbildung „Mediation im öffentlichen Raum“

Von Dezember 2015 bis Oktober 2016 nahm ein Teil des Teams von DIALOG BASIS an der internen Weiterbi...mehr Details

b2b-Networking Veranstaltung im Rahmen der "Fahrrad- und ErlebnisReisen" auf der CMT

Logo Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club | Foto: adfc

Im Rahmen der CMT Urlaubsmesse, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, über...mehr Details

Marktplatz zum Thema Windenergie in den Gemeinden Fürth und Grasellenbach

Die Gemeinden Fürth und Grasellenbach machen sich gemeinsam für die Windenergienutzung auf ihrer Gem...mehr Details

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik: Arena II – Wandel der Städte und Gemeinden im digitalen Zeitalter – Smart Cities

Der 11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklung am 12.-14. Juni in Hamburg mit bis zu 1200 Teilneh...mehr Details

IVSS-KONFERENZ „ENDOCRINE DISRUPTORS AND SENSITISING SUBSTANCES“

IVSS_Endocrine_Disruptors_DIALOGBASIS

Endokrine Disruptoren – endokrin aktive Substanzen, die Veränderungen des Hormonsystems im Körper ve...

Erörterungstermin Bürgerhospital Stuttgart

Im Zuge der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren stellte die Stadt Stuttgart...

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

Modulare Stadtteilassistenz in Stuttgart-Ost

Das Gebiet Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach – im Stuttgarter Osten wurde 2012 in das Bund-Länder-...

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...

Gestaltungsoffensive Offenburg: Zweiter Stakeholderworkshop

GO_OGII_DIALOGBASIS

Nach dem erfolgreichen ersten Workshop zur Gestaltungsoffensive Innenstadt Offenburg am 22. April 20...

VDI 7000 Technik im Dialog: Mecklenburg-Vorpommern diskutiert frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten

Großprojekte lassen sich heute nicht mehr gegen die Öffentlichkeit durchsetzen. Projekte können schn...

Workshop zur Bürgerbeteiligung von Migrant/innen für Migranten/innen

©Allianz für Beteiligung

Herrenberg – die selbsternannte Mitmachstadt. Doch machen wirklich alle mit? Wie steht es um die Bet...

2. Energie- und Klimaschutztag Bensheim

2_Klimaschutztag_Bensheim_DIALOGBASIS

Gemeinsam mit der hessischen Umweltministerin Prisma Hinz und dem Fernsehjournalist und Autor Franz ...