DE  ¦ EN
DIALOG BASIS

Der 2. Bensheimer Energie- und Klimaschutztag schafft Bewusstsein für die Mobilität von Morgen

2. Bensheimer Klimaschutztag Bensheim | Foto: DIALOG BASIS
2. Bensheimer Klimaschutztag Bensheim | Foto: DIALOG BASIS
2. Bensheimer Klimaschutztag Bensheim | Foto: DIALOG BASIS
2. Bensheimer Klimaschutztag Bensheim | Foto: DIALOG BASIS
2. Bensheimer Klimaschutztag Bensheim | Foto: DIALOG BASIS

Auch wenn wettertechnisch Wind und Sonne eher zurückhaltend waren, so drehte sich beim 2. Energie- und Klimaschutztag in Bensheim doch alles um die erneuerbare Energie.

Gemeinsam mit dem Landesprogramm „Bürgerforum Energieland Hessen“ lud die Stadt Bensheim ihre Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 3. Juli ins Naturschutzzentrum Bergstraße ein. Zwischen 10 und 16 Uhr wurde den zahlreichen Besuchern ein buntes Programm rund um die Themen Energiewende, Klimaschutz und Nachhaltige Mobilität geboten: Engagierte Akteure aus der Region stellten sich vor, es wurden Ideen für eine nachhaltigere Mobilität vor Ort gesammelt, Vorträge gehört, Möglichkeiten zur „Mobilität der Zukunft“ diskutiert und vieles mehr.

An Infoständen im Außenbereich des Naturschutzzentrums stellten sich Initiativen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Klimaschutz vor. Ob Elektrofahrzeuge, Mini-PV-Anlagen oder Kunstprojekte: Energiewende und Klimaschutz wurden durch diese vielfältigen Darstellungen erfahrbar.

Ein wichtiger Bestandteil des Markplatzes war eine Ideenwerkstatt zur Umsetzung der Neuen Mobilität in Bensheim. An einem von DIALOG BASIS moderierten „Schwarzen Brett“ wurden vielfältige Ideen aus der Bürgerschaft zum Thema „Nachhaltige Mobilität in Bensheim“ aufgenommen. Ergänzend war auch das Bürgerforum Energieland Hessen wieder mit einem Infostand vertreten.

Im Innenbereich des Naturschutzzentrums wurde präsentiert und diskutiert – über die Mobilität der Zukunft: Nach einer Eröffnungsrede durch die hessische Umweltministerin Priska Hinz lieferten verschiedene Referenten wertvolle Impulse. So sprach etwa der Fernsehjournalist und Autor Franz Alt über die weltweiten Zusammenhänge von Klima- und Energiekrise.

Im Anschluss folgte eine Podiumsdiskussion zum Thema „Mobilität der Zukunft“. Moderiert von Dr. Antje Grobe von DIALOG BASIS, diskutierten verschiedene Teilnehmenden die Umsetzung einer modernen Mobilität vor Ort.

Highlights

Bürgerbeteiligung bei Sozialraumkonferenzen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Motiv Mensch Logo | Foto: © 2018 Rheinisch-Bergischer Kreis

In Zusammenarbeit mit seinen Kommunen plant der Rheinisch-Bergische Kreis, Sozialraumkonferenzen in ...mehr Details

Gestaltungsoffensive Offenburg

Gestaltungsoffensive_Offenburg_Logo

Seit Ende 2015 unterstützt DIALOG BASIS die Stadt Offenburg bei der nachhaltigen Umsetzung der „Gest...

NanoDiode Governance Workshop in Brüssel

NanoDiode_DIALOGBASIS_MikkoRissanen

Am 4. Dezember 2015 organisierte das europäische Projekt NanoDiode einen Expertenworkshop bei der EU...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog: Mecklenburg-Vorpommern diskutiert frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Großprojekten

Großprojekte lassen sich heute nicht mehr gegen die Öffentlichkeit durchsetzen. Projekte können schn...

Karlsruher Kosmetiktag 2016 Claims und Wahrheit

Kosmetik ist im Trend. Gepflegtes, jugendliches und sportliches Aussehen soll Erfolg in Beruf und Pr...mehr Details

BÜRGERDIALOG ZUR GRUNDERNEUERUNG DER STUTTGARTER STRASSE IN SCHWIEBERDINGEN

Schwieberdingen_Buergerdialog_StuttgarterStraße_DIALOGBASIS

Die Stuttgarter Straße in Schwieberdingen soll auf einer Länge von 1,2 km in verschiedenen Bauabschn...

Bürgerhospital/ AWS: Bürgerwerktstatt „Neue Mitte für den Norden“

Buergerhospital_DIALOGBASIS

Aufgrund der Verlagerung des Klinikbetriebs vom Bürgerhospital auf andere städtische Klinikstandorte...mehr Details

Farbe 2020: Der Strategiefindungsprozess des BV Farbe

Gruppenbild_BV-Farbe_DIALOGBASIS

Kernaufgaben, Kooperation und Koordination Im Rahmen des Strategiefindungsprozesses „Farbe 2020“ de...mehr Details

Runder Tisch "Schwarzstorch"

Logo Energieland Hessen

Gibt es einen Schwarzstorch-Horst im Eiterbachtal oder nicht? Dieser Frage gingen am 28.07.2016 Expe...mehr Details

800 Bäume für den Klimaschutz: Wir unterstützen Plant-for-the-Planet!

Plant_for_the_Planet_Baumspende_Grobe_Dialog_Basis

Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist es, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen, um so die Kl...

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

VDI 7000 Forum in Hannover zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bei der Planung von Großprojekten geht am Dialog mit den Bürgern kein Weg mehr vorbei. Auch für den ...

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

Modulare Stadtteilassistenz in Stuttgart-Ost

Das Gebiet Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach – im Stuttgarter Osten wurde 2012 in das Bund-Länder-...

Workshop zur Bürgerbeteiligung von Migrant/innen für Migranten/innen

©Allianz für Beteiligung

Herrenberg – die selbsternannte Mitmachstadt. Doch machen wirklich alle mit? Wie steht es um die Bet...

DIALOG BASIS in den finnischen Medien

Mikko_Rissanen_DIALOGBASIS

Yle, der öffentlich-rechtliche Rundfunk Finnlands, interviewte Mikko Rissanen von DIALOG BASIS zum A...mehr Details

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

2. Energie- und Klimaschutztag Bensheim

2_Klimaschutztag_Bensheim_DIALOGBASIS

Gemeinsam mit der hessischen Umweltministerin Prisma Hinz und dem Fernsehjournalist und Autor Franz ...

Workshop zum Fachkräftemangel im Landkreis Böblingen

Logo_LRA_Boeblingen

Laut IHK-Fachkräftemonitor ist in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 mit einem erheblichen Fachkräf...

Bürgerbeteiligungsprozess zur Villa Berg

Copyright Landeshauptstadt Stuttgart Astrid Schmelzer

Im Januar 2015, nach gut neun Jahren Leerstand ging das Areal der Villa Berg in den Besitz der Lande...

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

Internationaler Workshop: Smart Cities – Lever for sustainable urban development

Während des 11. Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik am 12.-14. Juni 2017 organisiert...mehr Details

BÜRGER DISKUTIEREN IDEEN AUF DEM ERSTEN WORKSHOP

Villa_Berg_ErsterWS_DIALOGBASIS

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, 14. September, zum ersten Workshop für ein Nutzungs...mehr Details

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...