DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
Hirnforschung | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Hirnforschung

Bürgerdialog. European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
Brussels Townhall NANO Code | Foto: DIALOG BASIS
Dialoggruppe. European Citizen Deliberation onDialoggruppe European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
Gruene Karte. European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
Gruene Karte, European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS
ProjektINT. European Citizen Deliberation on Brain Science | Foto: DIALOG BASIS

Unter dem Titel "Meeting of Minds" initiierten die belgische King Baudouin Stiftung und die Europäische Kommission einen transeuropäischen Bürgerdialog zur Hirnforschung („European Citizen Deliberation on Brain Science"). Gemeinsam mit 11 internationalen Partnerinstitutionen diskutierten 126 Bürgerinnen und Bürger aus neun europäischen Ländern über aktuelle Entwicklungen und Themenfelder wie ADHS, bildgebende Verfahren oder die Verbesserung der Hirnleistungen beim Menschen (Human Enhancement). 

In jeweils drei nationalen Bürgerkonferenzen pro Land formulierten die Teilnehmenden für sie wichtige Fragen und diskutierten diese zusammen mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Behörden sowie Ärzten und Vertretenden von Pflegediensten. In zwei europäischen Treffen der ganzen Gruppe wurden die Ergebnisse aus den einzelnen Ländern zusammengeführt und daraus Empfehlungen an die Europäische Kommission zur zukünftigen Ausrichtung der Forschungsstrategien abgeleitet. Ziel war es, dass Bürgerinnen und Bürger selbst mitbestimmen können, wofür Forschungsgelder ausgegeben werden.

Das Bürgergutachten wurde im Januar 2006 an Vertreter der Kommission, der Regulationsbehörden und Wissenschaftler übergeben. 

Die deutschen Bürgerdialoge mit 14 repräsentativ ausgewählten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden vom Deutschen Hygiene Museum in Dresden koordiniert.  Antje Grobe und Milena Riede moderierten im Auftrag der Stiftung Risiko-Dialog die deutschen Bürgerkonferenzen und die Ländergruppen in Brüssel. Projektpartner und Organisator in Deutschland war das Deutsche Hygienemuseum in Dresden, die mit einer Ausstellung die Bürgerkonferenz begleiteten und ungewöhnliche Konferenzräume mitten zwischen den Exponaten zur Verfügung stellten.

Link zur Webseite Meeting of Minds (deutsche Sprache)

Download des Abschlussberichts (englische Sprache) 

Link zum Report zur Methode (englische Sprache)

Highlights

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

VDI 7000 Forum in Hannover zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

Bei der Planung von Großprojekten geht am Dialog mit den Bürgern kein Weg mehr vorbei. Auch für den ...

Gestaltungsoffensive Offenburg

Gestaltungsoffensive_Offenburg_Logo

Seit Ende 2015 unterstützt DIALOG BASIS die Stadt Offenburg bei der nachhaltigen Umsetzung der „Gest...

VDI 7000 Technik im Dialog: Hessen fördert den Dialog bei Infrastrukturprojekten

VDI_TiD_Frankfurt_Minister_AlWazir_DIALOGBASIS

Industrie- und Infrastrukturprojekte werden immer häufiger im direkten Dialog mit der Öffentlichkeit...

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

800 Bäume für den Klimaschutz: Wir unterstützen Plant-for-the-Planet!

Plant_for_the_Planet_Baumspende_Grobe_Dialog_Basis

Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist es, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen, um so die Kl...

Auftaktveranstaltung Beteiligungsprozess Villa Berg

VillaBerg_Auftakt_FritzKuhn_DIALOGBASIS

Am 20. Juli 2016 gab Oberbürgermeister Fritz Kuhn den offiziellen Startschuss für die Bürgerbeteilig...

Forum Energieeffizienz und Solares Bauen im Iran

Wie sind die Herausforderungen, Strategien und Chancen für deutsche Unternehmen im Iran? Am 6. Dezem...

Bürgerinformation zur Planung eines neuen Verkehrskonzeptes in Ludwigsburg

Bürgerinformation zur Planung eines neuen Verkehrskonzeptes in Ludwigsburg | Fotos: Stadt Ludwigsburg

Auf der zweiten großen Bürgerinformationsveranstaltung zum neuen Verkehrskonzept in der Arena Ludwig...mehr Details

BÜRGER DISKUTIEREN IDEEN AUF DEM ERSTEN WORKSHOP

Villa_Berg_ErsterWS_DIALOGBASIS

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, 14. September, zum ersten Workshop für ein Nutzungs...mehr Details

Gestaltungsoffensive Offenburg: Zweiter Stakeholderworkshop

GO_OGII_DIALOGBASIS

Nach dem erfolgreichen ersten Workshop zur Gestaltungsoffensive Innenstadt Offenburg am 22. April 20...

Marktplatz zum Thema Windenergie in den Gemeinden Fürth und Grasellenbach

Die Gemeinden Fürth und Grasellenbach machen sich gemeinsam für die Windenergienutzung auf ihrer Gem...mehr Details

Baustellenmanagement: Marktplatzumgestaltung und Innenstadterneuerung in Breisach am Rhein

Infoveranstaltung_Breisach_DIALOGBASIS

Der Breisacher Marktplatz ist für Bürgerschaft, Gewerbetreibende sowie Besucherinnen und Besucher Mi...

BÜRGERDIALOG ZUR GRUNDERNEUERUNG DER STUTTGARTER STRASSE IN SCHWIEBERDINGEN

Schwieberdingen_Buergerdialog_StuttgarterStraße_DIALOGBASIS

Die Stuttgarter Straße in Schwieberdingen soll auf einer Länge von 1,2 km in verschiedenen Bauabschn...

11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik: Arena II – Wandel der Städte und Gemeinden im digitalen Zeitalter – Smart Cities

Der 11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklung am 12.-14. Juni in Hamburg mit bis zu 1200 Teilneh...mehr Details

Podiumsdiskussion zur Bürgerbeteiligung: DIALOG BASIS berichtet von Erfolgen in Stuttgart-Ost

Der Ortsverband Stuttgart-Osten der Grünen lud am 22. November 2016 zur Veranstaltung „Bürgerbeteili...mehr Details

Runder Tisch "Schwarzstorch"

Logo Energieland Hessen

Gibt es einen Schwarzstorch-Horst im Eiterbachtal oder nicht? Dieser Frage gingen am 28.07.2016 Expe...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

DIALOG BASIS in den finnischen Medien

Mikko_Rissanen_DIALOGBASIS

Yle, der öffentlich-rechtliche Rundfunk Finnlands, interviewte Mikko Rissanen von DIALOG BASIS zum A...mehr Details

Zwischenbericht des Stakeholder-Dialogs Dekarbonisierung veröffentlicht

Chemieindustrie diskutiert mit Stakeholdern über Wege zur Treibhausgasneutralität - Dialoggruppe zie...mehr Details

BMUB: VOM GEBÄUDE ZUM QUARTIER - 5 JAHRE KFW PROGRAMM "ENERGETISCHE STADTSANIERUNG"

©BMUB/Florian Gaertner

Vom Gebäude zum Quartier: Unter diesem Motto startete im Herbst 2011 das KfW-Programm Energetische S...

dena Energieeffizienzkonferenz 2015

dena_Energieeffizienzkonferenz_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 16. und 17. November fand in Berlin der dena Energieeffezienzkongress 2015 statt. Der dena-Kongre...

Workshop zum Fachkräftemangel im Landkreis Böblingen

Logo_LRA_Boeblingen

Laut IHK-Fachkräftemonitor ist in Baden-Württemberg bis zum Jahr 2030 mit einem erheblichen Fachkräf...

b2b-Networking Veranstaltung im Rahmen der "Fahrrad- und ErlebnisReisen" auf der CMT

Logo Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club | Foto: adfc

Im Rahmen der CMT Urlaubsmesse, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, über...mehr Details

VDI 7000 Technik im Dialog: Hamburg diskutiert über Dialogformate zur Öffentlichkeitsbeteiligung bei Infrastrukturprojekten

Hamburg hat mit Infrastrukturprojekten und deren Akzeptanz in den letzten Jahren kein glückliches Hä...