DE  ¦ EN
DIALOG BASIS
Mensch-Maschine-Kooperation | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

Mensch-Maschine-Kooperation

Altes Paar | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Virtuelle Räume | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
KommEvolution | Foto: Max Klose DIALOG BASIS
Virtuelle Kommunikation | Foto: Max Klose DIALOG BASIS

In einer hoch modernisierten Welt sind wir stärker und stärker umgeben von technischen Lösungen und abhängig von deren fehlerfreien Funktion. Dabei soll Technik sowohl unseren Alltag erleichtern als auch uns helfen, weitere gesellschaftliche Probleme zu lösen. 

Vor allem in einer alternden, individualisierten Gesellschaft soll Technik ihren Beitrag zur Gestaltung von selbstbestimmten Wohnen und Pflege leisten. Kommunikation, Information, Bildung, Unterhaltung bis hin zu dezentralen Diagnose-, Behandlungs- und Pflege-Lösungen zu Hause (Point of Care) sind nur einige Beispiele, in denen die Bedienfreundlichkeit an der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine zentral für deren Akzeptanz wird. 

Verschiedene Fragen rücken dabei in den Fokus: 

  • Welche technischen Elemente oder Voraussetzungen sind Grundlage für benutzerfreundliche Geräte der Zukunft? 
  • Wie sehen die unterschiedlichen Bedürfniswelten der Menschen in Bezug auf die Technik aus? Welche Funktionen sollen abgedeckt werden?
  • Welche Bedingungen müssen Produkte oder Dienstleistungen erfüllen, damit sie Akzeptanz finden und sicher angewendet werden können?
  • Wie können hochtechnische Lösungen für alle Bevölkerungsgruppen zugänglich und allgemein verständlich gemacht werden?

DIALOG BASIS analysiert gesellschaftliche Bedürfniswelten und entwickelt Konzepte für eine ganzheitliche Betrachtung von technischen Innovationen. Dabei schöpft das Team von DIALOG BASIS aus den Erfahrungen in der Begleitung neuer, innovativer Technologien und der Materialwissenschaft und baut auf eine starke, sozial- und geisteswissenschaftliche Wissensbasis. Wir arbeiten darüber hinaus eng mit Wissenschaftlern, Entwicklern und Designern zusammen, die es uns ermöglichen, Technik aus ganz verschiedenen Perspektiven zu betrachten.    

Im Rahmen des BMBF-geförderten Spitzencluster-Projektes STRATCLU entwickelte das Team von DIALOG BASIS in Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Europa-Zentrum neue Workshopkonzepte zum Thema Mensch-Maschine-Kooperation, wie auch zu den Zukunftsthemen Cradle 2 CradleSystem of Systems und Prosumer 2.0

Highlights

Akteursbeteiligung Masterplan 100% Klimaschutz Stuttgart

Stuttgart, Klimaschutz, Masterplan, 100% Klimaschutz, Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt Stuttgart verpflichtet sich als eine von nunmehr 41 Kommunen bundesweit, ihre T...mehr Details

Modulare Stadtteilassistenz am Stöckach: Rückblick 2015

Modulare_Stadtteilassistenz_DIALOGBASIS

Seit Mai 2015 unterstützt DIALOG BASIS als „Modulare Stadtteilassistenz“ das Amt für Stadtplanung un...mehr Details

Gestaltungsoffensive Innenstadt: Erster Stakeholder-Workshop

GO_OG_DIALOGBASIS

Im Rahmen der Gestaltungsoffensive Innenstadt lud die Stadt Offenburg am 22. April 2016 Vertretende ...

2. Energie- und Klimaschutztag Bensheim

2_Klimaschutztag_Bensheim_DIALOGBASIS

Gemeinsam mit der hessischen Umweltministerin Prisma Hinz und dem Fernsehjournalist und Autor Franz ...

VDI 7000 Technik im Dialog: Nordrhein-Westfalen diskutiert über Best-Practice in der Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist im Vergleich zu anderen Bundesländer besonders eng besiedelt. Umso wichtiger...

Dialogplattform Smart Cities Berlin

Die Digitalisierung und ihre transformierende Wirkung stellt eine der großen zukünftigen Herausforde...

DIALOG BASIS in den finnischen Medien

Mikko_Rissanen_DIALOGBASIS

Yle, der öffentlich-rechtliche Rundfunk Finnlands, interviewte Mikko Rissanen von DIALOG BASIS zum A...mehr Details

800 Bäume für den Klimaschutz: Wir unterstützen Plant-for-the-Planet!

Plant_for_the_Planet_Baumspende_Grobe_Dialog_Basis

Ziel der Initiative Plant-for-the-Planet ist es, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen, um so die Kl...

Erörterungstermin Bürgerhospital Stuttgart

Im Zuge der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren stellte die Stadt Stuttgart...

Dialog- und Konsultationsprozess im Projekt Abladeoptimierung Mittelrhein

Auftaktveranstaltung Abladeoptimierung Mittelrhein | Foto: WSA

Das Projekt „Abladeoptimierung Mittelrhein“ wurde im Rahmen des Bundesverkehrswegeplans 2030 in die ...mehr Details

Bürgerinformation zur Planung eines neuen Verkehrskonzeptes in Ludwigsburg

Bürgerinformation zur Planung eines neuen Verkehrskonzeptes in Ludwigsburg | Fotos: Stadt Ludwigsburg

Auf der zweiten großen Bürgerinformationsveranstaltung zum neuen Verkehrskonzept in der Arena Ludwig...mehr Details

VDI 7000 Forum in Dresden zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung

VDI_TiD_Dresden

Am 28.10.2015 hatte der VDI zu einer Podiumsdiskussion mit hochkarätiger Besetzung, unter anderen St...mehr Details

Mediation in Achern beendet: Runder Tisch erzielt Einigung

Achertalschule

Das Mediationsverfahren in Achern konnte den anstehenden Bürgerentscheid verhindern. Aufgabe von DIA...

Faktencheck Natur- und Umweltschutz

Faktencheck_Natur-_und_Umweltschutz_DIALOGBASIS

In bisherigen Bürgerforen im Rahmen des Landesprogramms „Bürgerforum Energieland Hessen“ sind wieder...

Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen"

Klimaanpassung_Kommunen_Gießen_AntjeGrobe_DIALOGBASIS

Am 04.11.2015 fand in Gießen das Praxisforum "Anpassung an den Klimawandel in Kommunen" statt, bei d...

Workshop zur Bürgerbeteiligung von Migrant/innen für Migranten/innen

©Allianz für Beteiligung

Herrenberg – die selbsternannte Mitmachstadt. Doch machen wirklich alle mit? Wie steht es um die Bet...

Solarkataster - Hessens Sonne nutzen

BFEH Fotograf Grün

Am 11. Oktober trafen sich an der TU Darmstadt ca. 70 Expertinnen und Experten, um sich über das neu...mehr Details

Bürgerbeteiligung bei Sozialraumkonferenzen im Rheinisch-Bergischen Kreis

Motiv Mensch Logo | Foto: © 2018 Rheinisch-Bergischer Kreis

In Zusammenarbeit mit seinen Kommunen plant der Rheinisch-Bergische Kreis, Sozialraumkonferenzen in ...mehr Details

Gestaltungsoffensive Offenburg

Gestaltungsoffensive_Offenburg_Logo

Seit Ende 2015 unterstützt DIALOG BASIS die Stadt Offenburg bei der nachhaltigen Umsetzung der „Gest...

BÜRGER DISKUTIEREN IDEEN AUF DEM ERSTEN WORKSHOP

Villa_Berg_ErsterWS_DIALOGBASIS

Rund 80 Bürgerinnen und Bürger sind am Mittwoch, 14. September, zum ersten Workshop für ein Nutzungs...mehr Details

Modulare Stadtteilassistenz in Stuttgart-Ost

Das Gebiet Stuttgart 29 – Teilbereich Stöckach – im Stuttgarter Osten wurde 2012 in das Bund-Länder-...

Faktencheck Wasserkraft

Als bewehrtes Format fand am 17. März 2016 der Faktencheck zum Thema Wasserkraft in Hessen statt. Im...mehr Details

Bürgerbeteiligung in Bietigheim-Bissingen

Arbeit an den Ständen | Foto: DIALOG BASIS

Auf der Planungsmesse am 02. Mai 2018 präsentierte die Stadt Bietigheim-Bissingen die sechs Preisträ...mehr Details

DIE VILLA BERG - EINE BAUSTELLE FÜR BÜRGERIDEEN

VillaBerg_ZweiterWS_DIALOGBASIS

Zweiter Workshop zum Nutzungskonzept der historischen Villa in der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule...mehr Details

Infoveranstaltung zum Ausbau der B292

Infoveranstaltung_B292_Planwand_DIALOG_BASIS

Die B 292 zwischen Waibstadt und Helmstadt soll 3-streifig ausgebaut werden. Durch zu enge Kurvenrad...